County Clare

Irischer Name: An Clár
Bedeutung: Ebenes Land
Hauptstadt: Ennis / Inis
Provinz: Munster / An Mhumha
Staat: Republik Irland
Einwohnerzahl:   94000
Fläche: 345004 ha
Höchster Berg:   Glenagalliagh 580m

Clare ist eine Grafschaft im Westen Irlands, etwa in der Mitte zwischen Galway und Limerick. Die Landschaft ist geprägt von vielen Seen, steinigen Bergen, imposanten Küstenabschnitten wie z.B. den bekannten Cliffs of Moher, und den bizarren Hochebenen und Bergen des Burren.

Die benachbarten Grafschaften sind Galway, Kerry, Limerick und Tipperary.

Aran Islands

Eine Gruppe aus sieben Inseln vor der Galway Bay, auf der sich die Landschaft des County Clare fortsetzt: wenige Bäume, schroffe Felsküsten, Steinmauern auf den Feldern und mehrere prähistorische Ringforts.

Bunratty Castle

Eine imposante Burg samt Museumsdorf zwischen Limerick und dem Flughafen Shannon. Außerdem touristisch voll erschlossen und liegt direkt an der Autobahn.

Burren

No tree to hang a man, sagte Cromwell. In fröhlicheren Zeiten staunt man über eine schroffe Landschaft mit wenig Vegetation und über überraschende Einblicke auf Dolmen, Höhlen und nette Dörfer.

Cliffs of Moher

Wahrscheinlich die bekannteste Sehenswürdigkeit Irlands und eine der spektakulärsten dazu. Auf einer Länge von acht Kilometern erhebt sich die Küste um bis zu 200 Meter senkrecht und gutaussehend aus dem Meer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworten Sie diese einfache Rechenaufgabe. Computer, die spammen wollen, schaffen das noch nicht... (Die Eingabe der richtigen Lösung ist erforderlich.) Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.