Musik

Willkommen zur Musik-Seite!

Auf dieser Seite finden sich eine wachsende Auflistung irischer und ähnlicher Musikanten, hochgradig subjektive Beschreibungen und Kommentare dazu und, wenn es sein muss, etwas vom dazu gehörigen gossip.
Auch dieser Index erhebt keinesfalls den Anspruch auf Vollständigkeit. Leider. Deshalb möchte ich auch hier um Mithilfe bitten: schicken Sie einfach eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung, ähnlich wie auf dieser Seite.
Nicht zuletzt deshalb nehme ich es nicht so genau, ob die Musik wirklich irisch ist. Wenn sie irisch oder meinetwegen keltisch klingt oder solcherlei Wurzeln hat, gehört sie einfach dazu.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Altan
Der Ort, an dem man Altan hört, wird zu einem irischen Pub.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bogus Brothers
Eintrag von Esther Kainberger
Die Brüder sind eine Mischung aus Engländern und Iren, die durch Europa touren und die Ehre hatten, auf der Hochzeit von Caroline Corr (von den Corrs…) zu spielen. Sie bringen einen genialen Mix von Coverversionen und Eigenkompositionen mit einer Bandbreite von ACDC bis Robbie Williams, Bob Marley, Thin Lizzy, Dubliners und U2. Wer in den Genuss kommt, die Jungs live zu sehen, wird mit mir übereinstimmen: Die beste Live Band überhaupt!!!

The Boys of St. James Gate
Kanadische Folkband. Diese Jungs singen wie die Teufel und bringen auch Untypisches zu Gehör.
Internet: www.boysofstjamesgate.ca

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Capercaillie
Schottische Folklore, aber daran sollte man sich als Irlandfan auf keinen Fall stören.

Clannad
Verzauberte keltische Folklore-Elektronik (oder meinetwegen folkloristische Elektro-Keltik). Sehr abwechslungsreich, aber die alten Sachen wie z.B. The Pretty Maid gefallen mir fast besser als die neueren. Die Sängerin Enya ist mit einigen Mitgliedern von Clannad verwandt.

The Corrs
Eintrag von Celia Wicher
Dieses irische Geschwisterquartett stammt aus Dundalk, einer kleinen Stadt ungefähr zwischen Belfast und Dublin. Seit 1990 sind sie als The Corrs unterwegs und haben neben Millionen von Fans auch schon den Papst und die Queen mit ihrem Auftritt begeistert. Meiner Meinung nach die allerallerbeste Band, die jemals diesen Planeten betreten hat!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Dead Can Dance
Sphärische, düstere, von allerlei Völkern stammende und in den merkwürdigsten Sprachen abgefasste, wunderbare Musik. Wird völlig zu Unrecht in die viel zu kleine Gothic-Schublade geschoben.

Dropkick Murphys
Das ist was für Leute, die eher auf härtere Sachen stehen, und nicht zwangsläufig für mich. Spätestens seit ich weiß, in was für einen Bier-schwitz-gröl-Stampfer sie „The Fields of Athenrye“ verwandelt haben. Geschmackssache, wie immer.

Dubliners
Weltweit sehr bekannte Musikgruppe, existiert seit 1963. Musik von altem Schrot und Korn. Live sind die alten Herren in der Lage, steif auf der Bühne stehend ganze Hallen zu rocken. 2012 verstarb das letzte Gründungsmitglied. Die Luke Kelly Bridge in Dublin wurde nach einem verstorbenen Bandmitglied namens Luke Kelly benannt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Enya
Eine eigene Welt. Sehr sphärisch, elektronisch, melodisch, harmonisch, ruhig, dutzende Stimmen schweben herum, und alle von Enya. Beruhigend statisch, die Musik hat sich über die Jahre kaum geändert. Am bekanntesten war bis zum 11. September 2001 der Song Orinoco Flow, seitdem ist es Only Time, weil irgendein Radio-DJ Samples von Politikern reingeschnippelt hat.
Gerücht: Enya hat mehr Platten verkauft als das ich-bin-bestenfalls-so-gut-wie-mein-derzeitiger-Produzent-Image-wechsle-dich Madonna.
Erinnert an: Loreena McKennitt und Clannad

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

The Frames
Eintrag von Annika
Die Mitglieder der irischen Band The Frames machen bereits seit über zehn Jahren zusammen Musik, wobei ihnen internationaler Erfolg bisher größtenteils verwehrt blieb. Im eigenen Land stürmen sie jedoch regelmäßig die Charts und füllen Konzerthallen sowie Pubs bei ihren Auftritten. Ihr aktuelles Album „Burn the Maps“ wird als erstes Album auch weltweit publiziert.
Internet: www.theframes.ie
Kommentar: Ist verdammt irisch. Ich hab noch nie was Schöneres gehört. Hat man Irland gesehen, kann man auch die Musik verstehen…

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gallagher, Rory
Eintrag von Alois Heilinger
Internet: www.rorygallagher.com
Kommentar: Einer der großartigsten irischen Blues Rockmusiker. Leider schon vor einigen Jahren verstorben.

Granuaile (Musical)
Granuaile ist ein Musical von Shaun Davey über die irische Piratenkönigin Grace O’Malley. Sie wird ein wenig als Nationalheldin glorifiziert, obwohl sie ihren Frieden mit den Engländern machte und so ihr Land unter der englischen Krone behalten durfte. Wie auch immer, durch ihren Mut stand sie ihren Mann und behielt ihre Machtstellung im Westen Irlands.

Grienhild
Eintrag von Anna Dietrich
Die Band besteht aus 5 Musikern aus dem Eichsfeld. Sie spielen eine Mixtur aus traditioneller und populärer Musik, kurz: Electric-Folk.
Internet: www.grienhild.de
Kommentar: Unbedingt mal reinschauen!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

JJ72
Eintrag von Christopher
Es war irgendwann im Jahre 2001, als ich die Band JJ72 kennenlernte. Ich war sofort begeistert von diesem innovativen und mir vollkommen neuen Musikstil und kaufte mir das Debutalbum „JJ72“. Seither bin ich ein großer Fan von dieser irischen Band, die in Irland und England ziemlich bekannt ist.
Mittlerweile gibt es auch ein zweites Album, das den Namen „I To Sky“ trägt, in einem leicht veränderten Stil, der allerdings keineswegs zu bemängeln ist. Ganz im Gegenteil.
Internet: www.jj72.com (offiziell) und www.jj72.org (Fan)

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Manau
Französische HipHop-Band aus der Bretagne mit den entsprechenden musikalischen Einflüssen. Erinnern mich an eine Gruppe von Druiden, die jemand an einen Sequenzer angeschlossen hat und die am Vorabend ihrer Weihe noch mal richtig Spaß haben wollen.
Internet: www.manau.com

McKennitt, Loreena
Wunderschöne Stimme. Großartige Songs. Weltmusikalisch beeinflußt, vor allem irisch und arabisch.
Erinnert an: Enya

Musicals
Siehe Granuaile

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oldfield, Mike
Britannischer Ausnahme-Gitarrist mit gelegentlich folkloristischem Einschlag. Wärmt aber in letzter Zeit nur noch seine Tubular-Bells-Erfolge wieder auf, das aber nicht wirklich schlecht. Macht auf der Bühne mimisch keine so gute Figur.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

The Pogues
Schneller, witziger irischer Punk. Die Band heißt eigentlich „The Pogue Mahones“, das kommt von dem irischen Ausdruck „pog mo thoin“, und das heißt auf englisch „kiss my ass“. Die englische Plattenfirma mochte diesen Gruppennamen nicht, und so heißen sie eben nur die Pogues. Manchmal machen die Pogues auch aus einem der akustischen Unglücke der Rolling Stones einen vernünftigen Song.
Erinnert manchmal an: Runrig

Punch’N’Judy
Eintrag von Chris Arndt
Die Platte Grace O’Malley ist eine moderne und druckvolle Umsetzung der Geschichte der Grace O’Malley. Überhaupt besitzt diese Band viele irische Einflüsse, die in wirklich eingängige Eigenkompositionen umgesetzt wurden. Nicht nur was für ältere Leute. Eine tolle moderne Art, die Liebe zu Irland zu zeigen.
Internet: www.punch-n-judy.com

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rawlins Cross
Rockorientierte kanadische Folkband. Unverwechselbare Stimmen. Sehr empfehlenswert.
Internet: www.rawlinscross.ca

Runrig
Man müsste das Wort „Schottenrock“ anwenden, aber das darf man ja nicht. Immer ein Garant für große Hymnen.
Erinnert manchmal an: The Pogues

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Saw Doctors
Eintrag von Tobias Brinkmann
Im County Galway gibt es eine Band, die jetzt auch schon sehr weit überregional bekannt ist: The Saw Doctors. Mit einer Mischung aus irischem Pop und Rock mit gängigen Melodien, die sofort ins Ohr gehen, genießen sie in ganz Galway und Umgebung schon Kultstatus, der sich aber auch noch immer erweitert!

Seldom Sober Company
Deutsche, Irish-Folk-orientierte Band. Den Bandnamen würden sie selbst wahrscheinlich mit „selten nüchterne Kumpanei“ übersetzen. Sehr gesangsstark, witzige Show. Den Pfeifer kann man mieten.
Internet: www.seldomsober.de

Stivell, Alan
Sehr starke Stimme, man denkt trotz heftiger elektronischer Einflüsse die ganze Zeit an irgendwelche frühkeltischen Barden und Druiden.
Von der Stimme erinnert Alan Stivell ein wenig an Brendan Perry von Dead Can Dance.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

U2
Eine der erfolgreichsten Bands der Welt. U2 haben ihren eigenen Stil entwickelt, getragen von unverwechselbaren Gitarren und der ebenso unverwechselbaren Stimme von Sänger Bono (von Bono Vox, schöne Stimme). Gegenstand der Texte ist auch immer wieder die Situation in „Nordirland“. Das beste Album ever dürfte wohl „Joshua Tree“ mit dem Dauerbrenner „Where The Streets Have No Name“ sein. Peinlich wird es nur, wenn Bono beim Papst Sonnenbrillen verteilt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

The Wolfe Tones
Benannt nach dem gescheiterten idealistischen Widerstandskämpfer Wolfe Tone und durchglüht vom revolutionären Geist rocken diese vier alten und ein bisschen wie Zuhälter aussehenden Herren ähnlich wie die Dubliners große und junge Hallen. Hier wird gegenüber Britannien und dem „Nordirland“-Problem kein Blatt vor den Mund genommen („And you dare to call me a terrorist, while you look down your gun“). Stellenweise nervt dieser „Wir-haben-im-Prinzip-gewonnen-obwohl-wir-verloren-haben“-Patriotismus aber doch.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworten Sie diese einfache Rechenaufgabe. Computer, die spammen wollen, schaffen das noch nicht... (Die Eingabe der richtigen Lösung ist erforderlich.) Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.