Tagebücher

Willkommen bei den Tagebüchern. Bei diesen Seiten handelt es sich um ausgewählte Tagebuch-Eintragungen von verschiedenen Irland-Besuchen. Wie überall gilt auch hier: Bei dem Geschilderten handelt es sich um persönliche Ansichten und Erlebnisse, wobei erstere nicht immer ernst gemeint und letztere wahr sind.

Tagebuch 1996

Die erste Irlandreise des Irlandfan war eine Radtour im Südwesten und Westen der Insel. Beginnend in Cork, führt der Weg über Killarney und die schönen Felsen des County Clare nach Galway mit kurzen Abstechern nach Connemara und auf die Aran-Inseln.

Tagebuch 1997

Aufenthalt im Südwesten mit Sprachenlernen und Ausflügen. Zwei Tage Besichtigungen in Killarney, und dann ging’s auf die Halbinsel Beara mit schöner Felsenküste und alles sehr ruhig.

Tagebuch 1999

Eine Reise in den Südwesten und den Westen. Noch einmal Beara, noch einmal Killarney, und dann ab nach Norden: Cliffs of Moher, der Burren, Galway und zwei Tage in Clifden mit Ansichten aus dem eher kargen Connemara.

Tagebuch 2003

Besichtigt wird die Mitte, etwa zwischen Kilkenny, Cashel, Limerick, dem Burren, Clonmacnoise und Tullamore. Das erste Mal mit dem Auto, also sehr viel gesehen, und zwei Wochen lang unschlagbar schönes Wetter.

Tagebuch 2005

Wieder mit dem Mietwagen, diesmal aber in den Nordwesten, also hauptsächlich Mayo, Sligo und Donegal. Bizarre Küstenlandschaften, Tafelberge, steinzeitliche Steinsetzungen und William Butler Yeats bestimmen das Bild…

Tagebuch 2006

Leider nur eine Woche, wieder ins schöne Sligo. Wir entspannen, verdichten und reflektieren den Urlaub des letzten Jahres und begegnen einer Robbe.

Tagebuch 2013

Dies ist nicht Griechenland.

Seit längerem mal wieder in Irland, führt uns diese Reise nach Connemara und die angrenzenden Gebiete. Auch Abstecher nach Dublin und nach Achill Island passten noch mit rein.

Tagebuch 2014

Panorama am Lough Nafooey. Mit Schafen.

Diesmal waren wir ein wenig weiter im Herzen Connemaras. Wir haben viel Neues gesehen und waren seit langem mal wieder auf den Aran-Inseln.

Tagebuch 2016

Ausgehend von Kenmare waren wir im Westen von Cork und Kerry unterwegs, auch auf der Beara-Halbinsel. Dazu lange Ausflüge nach Mizen Head und Dingle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beantworten Sie diese einfache Rechenaufgabe. (Die Eingabe der richtigen Lösung ist erforderlich.) Die Zeitbegrenzung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.